Deine göttliche Weiblichkeit – sinnlich leben HOW TO

Powerfrauen Weiblichkeit leben - Feminin sein - Göttin werden Gesetz der Anziehung - schnell erfolgreich manifestieren - spirituelles Erwachen - schnell viel geld verdienen - the secret das geheimnis
Geld manifestieren lernen, geldmagnet, gesetz der anziehung erfahrung geld gesetz der resonanz, hermetische gesetze schnell viel Geld verdienen online

Hallo liebste Leserin,

was für eine Freude, dass du hier auf meinem Blog gelandet bist!

Denn das heißt, du stellst die richtigen Fragen im Bezug auf dein Leben, deine Weiblichkeit, deine Intuition, deine Rolle im Leben und deine Wünsche, Träume und Sehnsüchte. Vielleicht merkst du auch einfach, dass du nicht die Glückseligkeit und Erfüllung in deinem Leben findest, die du eigentlich gerne hättest oder dass du als Frau einfach nicht so richtig wahrgenommen wirst.

Hier möchte ich dir Einblicke und Impulse auflisten, die aus dir wieder die Powerfrau machen, die du ursprünglich und im Kern immer schon warst – lass dich verzaubern!

Es gib unzählig viele Ideen zur weiblichen Rolle in der Gesellschaft. Und jede Kultur findet seine eigenen Interpretationen zur Aufgabe / Rolle der Frau. Selbst von Familie zu Familie unterscheiden sich die Ansichten dazu – und deshalb gibt es keine „richtige“ Weiblichkeit – aber es gibt weibliche Eigenschaften, die in jeder Frau schlummern.

Suche dir aus, welche Eigenschaften mit dir am meisten resonieren und etabliere sie gezielt in deinem Alltag – so wirst du zur Powerfrau mit herausragenden Fähigkeiten und einer entzückenden Ausstrahlung!


1. Feminin sein ist weich und soft

Die feminine Energie in uns lädt uns immer dazu ein, die Menschen, Situationen und alles Existierende mit einer soften, fürsorglichen und verständnisvollen Haltung heraus anzusehen. Feminine Energie steht für ein emotionales Verständnis und das Annehmen der Gefühle. Statt mit Kampf bewältigt feminine Energie negative Situationen mit Gefühlen der Fürsorge und des Verständnisses.

  • Suche dir einen Punkt in deinem Leben, in dem du noch nicht völlige Fürsorge und Verständnis für dich selbst kultiviert hast – sei weicher mit dir selbst und sage dir, dass alles temporär ist und kein Mensch perfekt auf die Welt kam. Es ist nicht wichtig, wie lange die Reise zur Selbstliebe dauert – hauptsache du bewegst dich in die richtige Richtung.
  • Beurteile dich und deine Mitmenschen ein Stückchen weniger, indem du dir bewusst machst, dass jeder immer sein Bestes gibt.
  • Wenn du / die Menschen in deiner Umgebung sich nicht gut fühlen, schenke dir / ihnen ein offenes Ohr. Verständnis ist, wenn du ohne zu urteilen das annehmen kannst, was du / andere fühlen.
  • Liebe, Verständnis und Fürsorge sind weiche Attribute – integriere sie in deine alltäglichen Routinen und stelle dir vor, diese weichen, zärtlichen Gefühle umgeben deine Hände wie ein weißes Licht. Gib diese Attribute allem weiter, was mit deinen Händen in Kontakt kommt.
  • Gibt es jemanden, auf den du einen Groll hegst? Versuche, deine Perspektive zu wechseln und Verständnis dafür zu erlangen, weshalb dein Gegenüber so handelt / reagiert, wie es dir nicht gefällt. Kannst du durch die Augen des anderen schauen und weicher werden in deiner Einstellung ihm / ihr gegenüber?

2. Feminin sein ist sinnlich

Eines der schönsten weiblichen Attribute ist die natürliche Sinnlichkeit, mit der wir geboren wurden. Sie schlummert verstärkt in uns Frauen und wartet darauf, wieder zum Leben erweckt zu werden.

Powerfrauen Weiblichkeit leben - Feminin sein - Göttin werden Gesetz der Anziehung - schnell erfolgreich manifestieren - spirituelles Erwachen - schnell viel geld verdienen - the secret das geheimnis - Depressionen Anzeichen Ursachen Stressbewältigung Resilienz Gesetz der Anziehung - schnell erfolgreich manifestieren - spirituelles Erwachen - schnell viel geld verdienen - the secret das geheimnis - affirmation Schattenarbeit und Innres Kind - lernen, die eigenen unbewussten Traumas zu verstehen - emotionale Heilung und Depressionen bekämpfen - Heilmethoden und Arbeiten, Berufung und Erfolg: was soll ich arbeiten? Schnell viel Geld verdienen oder leicht ein passives Einkommen generieren? Was bedeutet Erfolg im Job? Wie finde ich meine Berufung? Welcher Job passt zu mir? Welche Ausbildung soll ich machen? Selbstständig machen tipps Einkommen Tipps und Coaching zu Karriereaufstieg und Erfolgreiche Unternehmensführung: Lebensweisheit Berufung und Innere Führung - Geheimwissen zum Gesetz der Anziehung - schnell erfolgreich manifestieren - spirituelles Erwachen - so manifestierst du alles Herzenswünsche und Seelenwege  - the secret

Die Sinnlichkeit schließt alle Sinne unseres Körpers ein – Geschmack, Geruch, Gefühl auf der Haut, Ästhetik …

Auch die erotische Sinnlichkeit ist hier nicht ausgeschlossen. Hier findest du Impulse, wie du ganz leicht mehr Sinnlichkeit in deinen Alltag integrieren kannst:

  • Es geht in unserem Leben nicht nur um Produktivität. Gibst du dir die Freiheit, das ganze Leben mit all deinen Sinnen zu erleben? Wann bist du das letzte mal Barfuß gegangen oder hast an einer Wildblume gerochen? Gib dir den Raum, diesen natürlichen Impulsen wieder nachzugehen.
  • Isst du mit all deinen Sinnen? Gib dir genug Zeit und Ruhe, um deine Nahrung voll und ganz mit deinen Sinnen zu erleben. Wie fühlen sich die Lebensmittel an? Wie riechen sie? Wie schmecken sie, wenn du die Augen schließt?
  • Gerüche sind hervorragende Stimulationen unserer Sinnlichkeit. Schließe die Augen und frage dich persönlich, welchen Duft du angenehm findest. Versuche, wohltuende Gerüche in Form von Duftölen, Kerzen, natürlichen Resourcen wie Hölzern und Orangenschalen und Blumen in dein Heim und dein Umfeld mit einzubauen. Nimm dir auch die Zeit, im Supermarkt an den Früchten zu riechen, bevor du sie kaufst.
  • Welche Gefühle auf deiner Haut magst du? Hast du Kleidungsstücke, die sich angenehm leicht / weich / anschmiegsam anfühlen? Achte bei der Wahl deiner Kleidung auf ein gutes Hautgefühl.
  • Klänge spielen eine große Rolle für uns Menschen. Töne, Musik und Rhythmen können in uns sogar spezielle Gefühle auslösen. Nimm dir eine Minute Zeit, um beim Kochen / Wäsche waschen oder bei jeder anderen Tätigkeit wohltuende Musik oder entspannende Klänge einzuschalten.
  • Bist du mit deinem Erscheinungsbild zufrieden? Gibt es etwas, das du gerne trägst, worin du dich rundum wohl fühlst? Gibt es eine Farbe, in der du dich am selbstbewusstesten fühlst? Ein Schmuckstück, das dir schmeichelt? Magst du Make-Up? Finde heraus, was deine persönliche Vorliebe in Sachen Schönheit und Erscheinung ist und trage mehr davon.
  • Wie schläfst du am liebsten? Magst du kalte Luft im Raum, sanfte Bettwäsche, einen warmen Tee für ein Gefühl der Geborgenheit?
  • Nimm dir persönlich Zeit, deine Sinnlichkeit im Bezug auf Erotik zu erkunden. Was magst du? Welche Berührungen liebst du, welche sind unangenehm? Gibt es Fantasien, die du sonst nie zulässt? Gib deinem weiblichen Feuer die Chance, zu glühen.

3. Feminin sein ist emotional

Es gibt kein anderes Wort für unsere ausgeprägte emotionale Intelligenz. Wir Frauen sind und bleiben sensibel im Bezug auf unsere Gefühle und die Reaktionen, die wir aufgrund von äußeren Reizen innerlich verspüren. Mitgefühl ist genauso dazuzuzählen und zählt als große Stärke unseres Geschlechts.

Hier kannst du lesen, wehalb tiefe Gefühle und Emotionen als Segen in dein Leben treten können und wie du sie nutzt, um zur Powerfrau zu werden.

Powerfrauen Weiblichkeit leben - Feminin sein - Göttin werden Gesetz der Anziehung - schnell erfolgreich manifestieren - spirituelles Erwachen - schnell viel geld verdienen - the secret das geheimnis
  • Emotionen sind das Kernelement eines reichen Lebens – nur durch Emotionen machen unsere Erfahrungen einen Sinn.
  • Nimm deine Gefühle an – die Gesellschaft lehrte uns, dass es nicht angebracht ist, in der Öffentlichkeit starke Gefühle der Freude, Trauer, Wut … zu haben. Es ist aber nur menschlich und jeder hat die Gefühle – zeige sie! Du bist einzigartig und lebendig. Dadurch, dass du dir erlaubst, in die Tiefen deiner Gefühle einzutauchen und sie auszuleben, ermächtigst du die Menschen in deinem Umfeld genauso dazu und bist ein Vorreiter.
  • Durch Emotionen verstehen wir, wann etwas „aus dem Ruder läuft“ – durch das Annehmen unserer Gefühle und das Streben nach unserer Freude werden wir aktiv zu unserem Herzensweg geleitet, der all unsere Wünsche und Sehnsüchte enthält.
  • Durch die Gabe, sich in andere Menschen hineinversetzen zu können und Gefühle anderer Menschen nachzuvollziehen, besitzt du eine wahre Wunderwaffe – du kannst so dabei unterstützen, das Leid deiner Mitmenschen aufzulösen – denn Verständnis und Beistand sind mitunter das Heilsamste, was es gibt.
  • Durch tiefe Emotionen siehst du mehr als das, was für das Auge sichtbar ist. Es ist, als würde dein Gefühl dir Einsichten in das gewähren, was in der feinstofflichen Ebene der Realität existiert – vertraue auf dein Bauchgefühl.
  • Herzlichkeit, Verständnis, Freude an Sinneswahrnehmungen und ein Gefühl der Fürsorge sind das, was dich als Frau zur unverzichtbaren Stütze in der Gesellschaft macht.

4. Feminin sein ist empfänglich

Eines der am meisten aus dem Gleichgewicht gerutschten Attribute der Frau ist vielleicht die Empfänglichkeit. Wir haben gelernt, dass eine „Bedürftigkeit“ nicht akzeptabel und als Schwäche gewertet wird. Und dabei ist das Hauptelement der Frau die Empfänglichkeit – nicht nur bei unserer Rolle in der Fortpflanzung. Die maskuline Energie hingegen ist eine gebende, kraftvolle und zielgerichtete Energie des Leitens und Mobilisierens.

Es mag ein Klischee sein, dass die Männer in unserer Gesellschaft die Haupternährer in der Familie sind und wir Frauen für den Haushalt und die Kinder daheim bleiben. So muss es auch gar nicht sein. Ich spreche nicht von einer passiven Bedürftigkeit und dem Gefühl, selbst nichts auf die Reihe bekommen zu können – ich spreche lediglich von dem Gefühl des Umsorgt-werdens und des Annehmen dessens.

Als Frau ist es wichtig, die natürliche Empfänglichkeit nicht aus Scham oder einem Gefühl der Schuld oder der Schwäche abzutun.
Es geht vielmehr darum, anzuerkennen, dass die zwei Geschlechter in Wechselwirkung stehen. Lass dir folgendes mal auf der Zuge zergehen:

  • Eine Frau, die empfänglich für die Höflichkeit eines Mannes ist (beim Tragen des schweren Einkaufs …), gibt dem Mann so das natürliche Gefühl des Wichtig-Seins und der Kraft zurück, die wichtig für einen Mann sind.
  • Eine Frau, die sich in metaler / kreativer Empfänglichkeit übt, hat einen viel stärkeren Draht zu ihrer Intuition und lernt, der inneren Stimme mehr zu vertrauen – so leitet sie sich selbst nicht immer wieder in schwierige Situationen und Lebensumstände.
  • Eine Frau, die empfänglich für Lob ist, kann auf ihre Stärken bauen und das positive Feedback als Katalysator für noch mehr Schaffenskraft nutzen.
  • Eine Frau, die empfänglich für Resourcen ist, kann ihrer Fürsorglichkeit / ihrem Verständnis und ihrer emotionalen Intelligenz mehr Raum geben und sich auf diese ausgeprägten Stärken fokussieren.
  • Eine Frau, die empfänglich ist für ihre eigenen Bedürfnisse und Wünsche und diese als Wegweiser nutzt, kann gezielt nach dem streben, was sie eigentlich will. Wenn wir das nicht tun, werden sich unsere ungestillten Bedürfnisse und Wünsche zwangsläufig als Depression, Verstimmung oder Krankheit äußern – und keiner profitiert von unserer Bescheidenheit. Wir können nur geben, was wir in uns aufgefüllt haben.

Gib dir die Freiheit, deine eigene Empfänglichkeit neu zu erforschen. Was kannst du annehmen? Wo hast du Schwierigkeiten? Welche Gefühle wurden dir von deinen weiblichen Vorbildern (Mutter …) vorgelebt? Welche Art von weiblicher Empfänglichkeit lebst du schon aus?

DIES IST DEINE ENLADUNG, DIE INNERSTEN GEFÜHLE DER FREUDE IN DEINEM HERZEN AUFZUSPÜREN UND DIE RICHTIGKEIT DEINER WEIBLICHEN STÄRKEN ANZUNEHMEN.

DU BIST IMMER SCHON EINE POWERFRAU GEWESEN – DU MUSST NUR ERLAUBEN, DASS SIE SICH ZEIGT!

Eine der kraftvollsten Übungen, die du machen kannst, ist eine Weiblichkeits-Definition für dich zu erstellen. Schnappe dir ein Blatt und einen Stift, schreibe die Überschrift:
„FRAU ZU SEIN BEDEUTET FÜR MICH …“ und schreibe dann alles nieder, was du zu diesem Thema fühlst. Definiere gezielt deine Ansicht zur Weiblichkeit. Was magst du, was lehnst du ab? Was hast du gelernt, was willst du mehr ausleben? Wo sind deine weiblichen Stärken, wo deine Schwächen? Fühlst du dich in deinem weiblichen Körper wohl? Was magst du nicht?
Sei ehrlich zu dir uns schaue dir das Gesamtbild „Frau“ aus deinen tiefen Überzeugungen und Wünsche an.

Vielleicht entdeckst du die eine oder andere Neigung, die du so von dir noch gar nicht kanntest!


Es gibt ein Buch, das ich zum Thema Selbstfindung persönlich sehr empfehlen kann, weil es auch mir extrem geholfen hat, meine eigenen Schatten zu verstehen und alte Traumata in mir aufzulösen, um aktiv in die Richtung meiner Freude und Selbstliebe zu gehen:

Teal Swan: Den Schatten umarmen – Verletzungen der Seele heilen

Klappentext: Teal Swan überlebte jahrelangen Missbrauch durch ein Sektenmitglied, bevor sie im Alter von 19 Jahren ihrem Peiniger entkommen konnte und ihren persönlichen Heilungs- und Transformationsprozess in die Wege leitete. In diesem Buch nimmt sie die Leser mit auf diese Reise der Heilung und Befreiung – eine Möglichkeit für alle traumatisierten Menschen, sich selbst wieder zur Ganzheit zu führen und die Blockaden der Vergangenheit ebenso wie die Angst vor der Zukunft zu überwinden. Aufbauend auf ihren großen außersinnlichen Fähigkeiten sowie Aspekten der Arbeit mit dem inneren Kind und der Schattenarbeit, hat Teal Swan einen revolutionären 18-Schritte-Prozess zur Heilung jeglicher Verletzungen aus der Vergangenheit, aber auch aktueller Probleme entwickelt. Nach dem Durchlaufen dieses ‚Completion‘-Prozesses genießen wir ein höheres Selbstwertgefühl und die Sicherheit, dass das Leben wieder gut werden kann.

Du bist bevollmächtigt, deine Wünsche und Vorlieben auszuleben. Du bist bevollmächtigt, Schmerz und Freude zu spüren, deine Emotionen voll und ganz zu akzeptieren und sie auszusprechen, wenn sie aufkommen. Du bist bevollmächtigt, alte Traumata aufzulösen und neue Erfahrungen zu machen – als POWERFRAU, die daran denkt, dass ihre weiblichen Attribute Superkräfte sind.

Du bist nicht nur bevollmächtigt – das einzige, was dich im Leben bewegt, sind die Wünsche und Vorlieben, die in deinem Herzen als Sehnsucht existieren und immer wieder nach dir rufen.


Das Gesetz der Anziehung besagt, dass wir tun, sein und haben können, was auch immer wir möchten. Es sagt, dass wir durch unsere Gedanken Dinge in unser Leben ziehen. Und es sagt, dass wir aktive Mitschöpfer unserer Realität sind – und unsere Realität um uns herum genau das spiegelt, was wir innerlich glauben und fühlen. Und wenn wir uns innerlich immer schon dann zu der Person werden lassen, die wir sein würden, wenn unser Wunsch erfüllt wäre, könnten wir ohne Zeitverzögerung und Anstrengung jeden Wunsch in unserem Leben realisieren.

erfolgsempfang.de

Hallo liebster Leser,
ich bin überzeugt davon, dass Freude unser ultimatives Ziel im Leben ist - denn alles, was wir uns wünschen, soll uns Freude bereiten. Ich möchte dir ein Stückchen Lebensfreude schenken - mit meinen Tipps und Tricks rund um das Thema "Persönlichkeitsentwicklung", "Erfolg", "Lebensfreude" und "Selbstliebe".

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.